Mein persönlicher Weg zu Young Living führte über meinen Drang, alternative Methoden für mich und meine Klienten zu finden, um die Gesundheit auf natürlichem Weg zu unterstützen. 

Bei einem Besuch in einem Naturladen fielen mir schlagartig die Vielzahl an ätherischen Öle auf und ich fing an, neugierig danach zu fragen. Ich wollte etwas finden, damit ich auch während der Klangschalenmassage, meine Klienten in einen schnellst möglichen Entspannungszustand bringen kann. 

Die Besitzerin des Naturladens machte mich dann gleich auf einen bevorstehenden Infoabend diesbezüglich aufmerksam. Gehört getan, besuchte ich diesen natürlich und war von der ersten Sekunde begeistert. 

Der Kontakt flaute leider einige Zeit lang ab, da ich selbst mit zwei Berufen sehr eingespannt war. 

Ende Februar 2014 war es dann wieder soweit und ich entschloss Nägel mit Köpfen zu machen. Ohne dabei an ein weiteres berufliches Standbein zu denken, schrieb ich mich als unabhängiger Vertriebspartner ein und bestellte mir meine Öle und Produkte selber. Natürlich wurden sie nicht nur privat verwendet, sondern kamen auch meinen Klienten zu gute. Mit unglaublichem Erfolg. 

Ich kann die ganzen tollen Erfahrungen nicht mal in einem Buch niederschreiben, so viele waren es. Da sich die Weiterempfehlungen in der Firma auch lohnen, machte es noch mehr Spaß und in kurzer Zeit bekam ich meine Produkte sogar gratis. 

Ich förderte damit nicht nur meine Gesundheit, sondern auch meine persönliche Entwicklung und mein Traum selbständig zu arbeiten schritt schnell voran. Nun bin ich selbständiger Heilmasseur und mitten in meinem Traum aufgewacht und weis gar nicht wie schnell das auf einmal ging. 

Ich bin kein üblicher Masseur, denn für mich zählt nicht die Anzahl der Termine, die ich machen kann, sondern es zu schaffen, meinen Patienten so schnell wie möglich zu helfen. Meine Devise ist, dass sie schon nach der 2.-3. Behandlung, Beschwerdefrei oder zumindest eine deutliche Besserung erfahren. Dazu nutze ich auch sehr viel die Produkte von Young Living. 

Mein Wissensdurst ist natürlich nie versiegt und so musste ich auch von der Firma Young Living immer mehr erfahren. Dazu besuchte ich 2014 gleich die jährliche Convention in Amerika, danach den Firmensitz für europa in England. Heuer 2015 war ich bei der Eröffnung einer neunen Farm in Kroatien live dabei und dem nicht genug auch einige Tage auf der Lavendelfarm in der Provence in Frankreich. Dabei halfen wir beim Unkraut jäten, beim Sammeln von wilden Lavendel und war hautnah dabei, wie wir wilden Lavendel destilliert haben. Auch war im Sommer 2015 wieder die Convention in Amerika ein Höhepunkt und es wird noch lange nicht der letzte Besuch auf Young Living Farmen oder der Firma sein. 

Ich bin überglücklich auf diesen tollen Weg geraten zu sein und bedanke mich bei allen, die mich dabei unterstützt und begleitet haben und noch weiterhin begleiten. 

Vielleicht erreiche ich auch noch viele Therapeuten, die sich mit 10 Terminen am Tag fast krank arbeiten. Es gibt auch für euch diesen tollen Weg. Man muss ihn nur betreten. Ich helfe euch gerne dabei. 


Alles liebe und 


Jeder Tag ein guter Tag


euer Peter